Der Jahrgang 2020

Wieder ein besonderes Jahr!

 

Sehr gute Qualitäten und eine gute Erntemenge.

 

Die angespannte Situation in den Weinbergen durch die vorangegangenen Jahre 2018 und 2019 entspannte sich etwas beim Jahrgang 2020. Gute Niederschlagsmengen im Winter, vor allem im Februar waren dafür verantwortlich.

 

Das Frühjahr ´ 20 war sehr mild und so kam es zu einem sehr frühen Blütebeginn im Weinberg. Dies deutete wieder auf einen Start der Weinlese in der ersten Septemberhälfte hin.

 

Nach den guten Erfahrungen im Jahr 2019 haben wir uns abermals entschieden, die Weinberge nicht zu entlauben. Somit waren die Trauben vor intensiver Sonneneinstrahlung geschützt. Das Aroma der Beeren wurde geschont und der Sonnenbrand vermieden.

 

Mitte September wurden die ersten Trauben geerntet. Tolle Mostgewichte, super gesundes Lesegut und eine feine Aromatik zeichneten die Beeren aus.

 

Die 2020er Tropfen zeigen sich sehr fruchtig und ausbalanciert. Als Glanzlicht haben wir in der ersten Oktoberwoche ein kräftig, würziges Großes BieSt ernten können.

 

Es erwartet Sie eine Wunderbare Kollektion 2020. Feine Weine, die mit viel Herzblut gemacht jetzt auf der Flasche sind und natürlich die Bieber´´ sche Handschrift besitzten.